Verpackungsdesign ist die
Königsdisziplin in der Gestaltung

Der Kern eines funktionierenden Verpackungsdesigns ist eine herausragende gestalterische Idee, mit der man Aufmerksamkeit erzielt und die Markenidentität gewährleistet.

Dies in Einklang zu bringen mit Ästhetik, Verkaufserfolg, das Ganze zielgruppengerecht – unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit – ist eine Kernkompetenz von Fixpunkt. Und dabei wissen wir was in den verschiedenen Herstellungsprozessen möglich ist.

Geht nicht – gibt`s nicht.  Was nicht geht, wird unseren Kunden erst gar nicht präsentiert. Die Designer der Fixpunkt Werbeagentur sprechen sich inhouse mit den Produktionern ab und diese wiederum klären die Details mit den produzierenden Unternehmen. Technischen Vorgaben und Einschränkungen im Druckprozess werden beim Design berücksichtigt. Somit entstehen in Teamarbeit Verpackungen die mit der Markenidentität in Einklang stehen, die den Konsumenten verführen, das Image stärken und sich produzieren lassen.

Von fixpunkt gestaltete Verpackungen unterscheiden sich am POS und machen die Gemeinsamkeit mit anderen Produkten der Marke sichtbar.

Jiffy – für den internationalen Markt vorbereitet
Kartonagenkonzept in 19 Sprachen

  • Verpackungsdesign Jiffy Refill Trays
  • Verpackungsdesign Jiffy Nürnberg Beispiel
  • Werbeagentur Nürnberg Beispiel Kartonage
  • Werbeagentur Nürnberg Beispiel Packaging Design

Der Produzent von Anzuchtprodukten für Pflanzen stellte uns vor eine knackige Aufgabe welche Fixpunkt perfekt gemeistert hat – nur eine Verpackung für den B2C-Markt in West- und Ost-Europa, Australien, Südafrika, Russland. Nur der amerikanische Markt soll nicht bedient werden. Hier ist die Mutterfirma in Kooperation mit einem Reseller aktiv. Um 19 Sprachen unterzubringen wurden von Fixpunkt aussagekräftige Piktogramme entwickelt die in keiner Sprache Erklärungen bedürfen. So können alle produktrelevanten und werbewirksamen Texte auf den Verpackungen untergebracht werden, auch wenn diese teilweise sehr kleinformatig sind. Und um den Endverbraucher bei der Anzucht Hilfestellung zu leisten, befinden sich auf den Innenseiten der Kartonagen kurze, aussagekräftige Bedienungsanleitungen. 

Bayernland – Hingucker in den Märkten

  • Gestaltung von Bechern und Platinen für den Lebensmittelhandel

Ob Becher und Platinen, oder Etiketten, Folien, Tetrapacks – wir verpacken ansprechend für die Lebensmittelindustrie. Unsere Designer wissen worauf es ankommt, was im Flexo-, Tampon- oder Tiefdruck möglich ist, um trotz technischer Einschränkungen in der Produktion echte Hingucker zu realisieren. Es gibt nur ein Ziel – die Produkte müssen im Markt den Endverbraucher zum Kaufen bewegen.

„Nimm mich mit", das ist die Kernbotschaft, die jede von Fixpunkt gestaltete Verpackung, dem Konsumenten sagen muss. Und sagt.

Multiplex –
Verkaufsunterstützung und Cross selling pur

  • Multiplex Kartonage – Verpackungsdesign mit Cross selling
  • Multiplex Kartonage – Verpackungsdesign mit Cross selling

Die Produkte des Herstellers von funkferngesteuerten Flugmodellen machen es uns einfach. Die Kartonagen sind bis zu einem Meter lang. Hier steht viel Platz zur Verfügung. Ideal um auf der Rückseite der Verpackung alles unterzubringen was den Verkauf unterstützt. Da können im Weihnachtsgeschäft selbst Aushilfen ohne Produktkenntnis verkaufen. Sie müssen nur lesen können. Auf den Kartonagen steht in fünf Sprachen alles was enthalten ist, was für ein flugfähiges Modell zusätzlich benötigt wird und was den Flugspaß erhöht – Cross Selling in Reinkultur.

Für Multiplex hat Fixpunkt die Kartonagen mit Sensibilität redesigned. Die wohl überlegte Neugestaltung hat die 50-jährige Tradition der Marke, das dem Endverbraucher bekannte, sanft in die Moderne übertragen. Auch das wurde uns einfach gemacht – die Hausfarbe von Multiplex ist ein zeitgemäßes orange.

Team C –
herausragend am Point of Sale

  • Werbeagentur Nürnberg Beispiel Kartonagen Design

Wie erweckt man am POS Aufmerksamkeit, wie weit darf man gehen? Das hängt vom Umfeld ab. Für Team C, einem Hersteller von RC-Modellen, treibt Fixpunkt es weit. Für die Verpackungen der funkferngesteuerten Fahrzeuge „Jekyll“ und „Hyde“ in den Varianten fahrfertig aufgebaut, fahrfertig mit Tuningmotor und als Bausatz wurde bewusst auf Designelemente gesetzt – gesamt sechs Kartonagen. Ohne die Modelle auf der Frontseite der Kartonagen abzubilden. Warum auch, ist doch klar wenn im Regal rundrum Verpackungen von RC-Modellen stehen. Steht am POS die Jekyll und Hyde-Armada, kann sich kein Endverbraucher dagegen wehren. Das Interesse ist geweckt. Die Verkaufszahlen sprechen für sich.